helden des alltags

Dienstag, 3. März 2015

wenn ich meinem daumen eine farbe geben müssten, dann wäre das weit von grün entfernt... höchstens mintfarben, aber eigentlich auch noch nichtmal das. schnittblumen kann ich gut in schöne vasen stellen! der rest meiner lebenden grünen mitbewohner denkt wahrscheinlich, sie leben in der wüste. nichts desto trotz oder gerade deshalb bekommt heute mein kleiner grüner kaktus den helden titel. mein daumen ist nämlich so ungrün, dass selbst kakteen bei mir kaputt gehen können. aber dieser kleine freund hat mir letzte woche die größte dankbarkeit erwiesen: ein paar pinke blüten schmücken nun sein haupt. gerade bei so grauem wechselwetter eine wahre wonne für die seele. ja ich weiß, manchmal gibt es blüten, kurz bevor die pflanzen dann endgültig abnippeln, aber ich belasse es jetzt einfach mal bei dem heldenhaften glücksgefühl. 




den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

Kommentare :

  1. oh, das kenne ich. ich habe es aufgegeben mir das grün von topfblumen auch ins haus holen zu wollen. einzig allein unsere zimmertanne vom letzten weihnachten scheint mein *nichtgrünesdäumchen* zu überstehen ;). einen wunderbaren helden zeigst du da. ein wenig stachelig. aber sind wir das nicht alle schon einmal ;)? liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  2. Genau - immer positiv denken. Der blüht bestimmt, weil er die Wüstenatmosphäre, die bei dir herrscht, mag!

    Hier geht's zu meinem Helden.

    Einen schönen Heldentag noch,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. schön, dass es nicht nur mir so geht... die die tage zugeben musste sogar schnittblumen zum eingehen zu bringen.

    noch unbeständig aber schon jetzt mit heldenstatus....

    AntwortenLöschen
  4. liebe ninotschka,
    das kommt mir bekannt vor.... ich habe mittlerweile keine grünplanzen mehr, da diese hier nicht überleben würden.
    ein kaktus der blüht, verdient sich diesen titel mit sicherheit!
    das ist mein heutiger held:

    lemapis saftiger held

    ich wünsche dir eine schöne [rest]woche
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es genauso. Mein Daume ist blau. Aber manchmal habe ich Phasen, da gelingt es mir meine Pflanzen (im Moment habe ich eine einzige im Wohnzimmer) zu gießen. Kakteen habe ich früher sehr viele gehabt. Die mochten meine Gießqualitäten.
    Ich wusste gar nicht, das Kakteen nochmal blühen, bevor sie eingehen. Aber dein Exemplar sieht noch sehr fit aus.

    Liebste Grüße

    Mein Held

    AntwortenLöschen
  6. hihi ich kenn das, denn früher habe ich es auch geschafft Kakteen zu killen, aber mittlerweile klappt es mit meinem grünen Daumen ganz gut... aber mein Kaktus hat noch nie geblüht :-(

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  7. Echt schön, wie du den Sachverhalt rund um den Kaktus beschreibst! Mir geht es da ganz ähnlich. Vielleicht hast du ja das unglaubliche Glück und kannst dich bald über zwei Blüten freuen.
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

what do you think?
every word is inspiring and makes me more colorful!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Proudly designed by Mlekoshi playground