helden des alltags #48/2014

Dienstag, 9. Dezember 2014

einfach mal raus in die natur. das mach ich verdammt selten. ich habe immer das gefühl, es sei immer ein riesen aufwand, bis man den hintern hoch bekommen und alles fürs minikind gepackt hat. am sonntag haben wir uns aufgerafft und sind in aller frühe losgetingelt. überrascht wurden wir von einem herrlichen winterwunderland einen katzensprung von frankfurt entfernt. alle drei mundwinkel waren direkt zwei zentimeter weiter oben und das minikind hat ihren ersten schnee begutachtet. also ihr lieben, fühlt euch angestupst, öfter mal die eigenen vier wände zu verlassen und die welt zu entdecken. 


habt eine schöne woche und schaut am donnerstag unbedingt nochmal hier vorbei, da gibts ne spannende plauderstunde mit feinem gewinnspiel!

den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

Kommentare :

  1. ohja, das kenne ich. und sogar ganz ohne dass ein minikind eingepackt werden muß. zum glück sorgt die möpp für den antrieb es letztendlich doch immer nach draussen zu schaffen ;). liebe grüße zu dir, sabine

    http://heimelig123.blogspot.de/2014/12/heldendienstag-my-darling-by-ritzenhoff.html

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe das Wort "tingeln" und benutze es so gern...
    fein es hier auch zu lesen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Anstupser. Geht mir oft genauso... Und verbleibe dann auf der warmen Couch... :)
    Dabei gibt es so viel zu entdecken.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wirklich toller Held

    Mein heutiger Held

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    draußen sein ist toll und Schnee sowie so!
    Hier kommt mein heutiger Held, vom Gatten gefertigt...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    toller Held, tolles Bild.
    Mein Held funktioniert drinnen wie draußen und sollte nicht fehlen: Hier schauen.

    Viele Grüße und noch einen heldenhaften Tag,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Moin,
    hab grade deine tolle Aktion entdeckt - ja, Alltagshelden sollte man Aufmerksamkeit widmen, das haben sie verdient, auch mal 'geehrt' zu werden. In solch einen schönen Winterschneewald wäre ich auch gleich losgezogen - ich bin gerne draußen unterwegs, wie meine Alltagsheldin zeigt: meine Alltagsheldin
    http://nordlicht-klause.blogspot.de/2014/12/eine-tapfere-alltagsheldin.html

    AntwortenLöschen
  8. oh ja... schnee... ich bin dabei.
    wo seid ihr unterwegs gewesen? am feldberg? tolles bild.

    heute sonne satt zumindest heute früh.

    AntwortenLöschen
  9. Raus an die frische Luft macht den Kopf frei und bringt neue Ideen. Der erste Schnee ist sicher was tolles :-) Mein heutiger Held kommt mit Verspätung...
    Schöne Grüße,
    Walter

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich über jedes dieser Wintermärchen-Bilder, das bei Instagram auftaucht. So so wunderschön!
    Hab noch wunderbare Weihnachtstage, ich hoffe mit gesundem Kind und guter Laune.
    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

what do you think?
every word is inspiring and makes me more colorful!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Proudly designed by Mlekoshi playground